Gemeindegründungsprojekt

Als Gemeinde unterstützen wir gemeinsam mit der Gemeindegründungsinitiative des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden ein Gemeindegründungsprojekt in Hannover, nämlich Quarterly.

Quarterly

… ist ein junges Gemeindegründungsprojekt im Zentrum von Hannover, welches durch die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Hannover Walderseestraße und den Bund EFG gefördert wird.

Quarterly hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen dort mit dem Evangelium zu erreichen, wo Kirche sie oft nicht erreicht: inmitten der Stadt, inmitten der Stadtkultur.

Dazu veranstaltet Quarterly Gottesdienste, Konzerte und andere Veranstaltungen in Cafés und Clubs, auf dem Maschseefest, aber auch in alten Kirchenräumen. Im Rahmen ihrer diakonischen Arbeit sucht Quarterly ebenfalls die Menschen da auf, wo sie sind. So werden beispielsweise Brötchen verteilt, wo Bedürftige leben oder sich alltäglich aufhalten.

Quarterly ist stark gemeinschaftsorientiert aufgebaut – die Gemeinschaft trägt und führt die Projekte gemeinsam durch. Mitmachen kann jeder. Wichtig ist Quarterly darüber hinaus eine konfessionsübergreifende Arbeit, die durch regelmäßige Worship Events u.a. ihren Ausdruck findet.