Angebote für die Ü65er

Beim letzten Treffen der Zukunftswerkstatt Ü65 wurden folgende Empfehlungen gegeben: Der Bereich Ü65 sollte durch EINEN Mitarbeiterkreis geleitet werden. Die verschiedenen Veranstaltungen könnten sich über den Monat etwa so verteilen: 1x monatlich ein Vormittagstreffen, 2x monatlich Treffen am Nachmittag und weiterhin Angebote von zeitlich begrenzten Projekten.

Das ganze Paket sollte im April 2018 starten.

Anfang Januar traf sich nun zum ersten Mal das neue Mitarbeiterteam für den Bereich Ü65. Ansprechpartnerin ist Diakonin Ulrike Bellmann.