„Austausch“ – Ort der Wertschätzung

Mit dem Projekt „Austausch“ schaffen wir einen Raum der Begegnung. Unser diakonisches Projekt richtet sich an alle Hannoveraner, ob jung oder alt, Student oder allein erziehend.

Wir werden gespendete Waren zum Kauf für alle anbieten, damit sich Menschen mit geringen Mitteln günstig und würdig ausstatten und einrichten können.

Mit einem Team aus 20 – 30 ehrenamtlichen Mitarbeitern, in freundlichen Räumlichkeiten, an 5-6 Tagen in der Woche, leben wir Nächstenliebe ganz praktisch.

Eine Sofa-Ecke wird die Möglichkeit bieten, im Laden zu verweilen, ins Gespräch zu kommen und Wertschätzung  zu erleben, unabhängig von der Lebenssituation.

Hier lesen Sie mehr über unser Konzept.

Beginn der Spendenannahme im Juli

Unser soziales Kaufhaus AUSTAUSCH eröffnet am 17. August 2017. In Vorbereitung dessen nehmen wir ab Juli Spenden an. Die Annahme findet zunächst an folgenden Terminen direkt in unseren Räumlichkeiten in der Voßstraße 38 statt: immer dienstags und donnerstags, also am 04., 06., 11., 13., 18., 20., 25. und 27. Juli von 16-18 Uhr. Der angefügten Liste entnehmen Sie, welche Gegenstände Sie spenden können. (Warenliste)

Unser Team

Unser erstes Informationstreffen für an der Mitarbeit interessierte in den neuen Räumen.

Unsere Geschäftsräume

Das wird unser Laden in der Voßstraße 38. Der ehemalige Supermarkt stand seit 9 Jahren leer.
Unsere großzügigen Verkaufsräume bieten viel Platz zur Gestaltung.