Gottesdienst 22. März 2020

Herzlich willkommen zu unserem Video-Gottesdienst mit bunten Bausteinen! Wir wollen als Gemeinde und darüber hinaus miteinander verbunden bleiben und sind kreativ geworden: An verschiedenen Orten – im Wohnzimmer, in der Küche und im Gemeindehaus – haben wir unseren Gottesdienst aufgenommen und zusammen gestellt. Wir wollen die aktuelle Situation ernst nehmen, beten, miteinander singen, auf Gottes Wort hören, Erfahrungen teilen und Fürbitte tun, auf Deutsch und teilweise auf Französisch. Neben den beteiligten sichtbaren Personen danken wir besonders für die aufwändige technische Unterstützung von Melisa Job, Michael Hindahl und Matthias Schultz, ohne die es diesen Gottesdienst nicht gäbe!

Wenn Du einfach den ganzen Gottesdienst sehen willst, dann starte das erste Video, die Serie 2203. Es sind insgesamt 49 Minuten.
Weiter unten findest Du dieselben Beiträge einzeln.
Inhaltliche Reaktionen (Kommentare) sind unten gerne möglich. Bisher planen wir ein ähnliches Angebot für den nächsten Sonntag.
Nun aber: Gottes Segen beim Erleben und Teilen!

 

Serie 2203 Gottesdienst komplett auf deutsch und französisch

 

1 Einstieg und Gebet mit Pastor MIchael Rohde

2 Gemeinsamer Lobpreis mit Johannes Preuß

Hier waren Lobpreissongs mit Johannes Preuß, die wir aus rechtlichen Gründen nach einigen Tagen löschen mussten. Die nächsten Lieder zum Mitsingen werden beim nächsten Video-Bausteingottesdienst zur Verfügung gestellt.
 

3 Gemeinsam Singen für Kinder von 4 bis 8 Jahre mit Kinderdiakon Michael Job

Text + Akkorde zu dem Lied “Zu klein, zu laut, zu schwach, zu dumm” von Michael Job

4.1 Kurzpredigt von Pastor MIchael Rohde (deutsch)

4.2 Kurzpredigt von Pastor Toko Kembo (französisch)

 

5 Erfahrungsbericht von Daniel Rose im neuen Land

 

6 Erfahrungsbericht von Mihaela Münch, Leiterin des sozialen Kaufhauses Austausch

 

7.1 Fürbitten mit Gemeindediakonin UlrikE Bellmann

7.2 Fürbitten mit Ältester Ancien Frinco (französisch)

 

8.1 Segensgebet mit Pastor MIchael Rohde

8.2 Segensgebet mit Pastor Toko Kembo (französisch)

 

14 Kommentare

  1. Das ist wunderbar, auf diese Weise gemeinsam vor Gott zu kommen! Ich singe gerade “Komm und lobe den Herrn” mit. Vielen Dank an alle Beteiligten, die dieses neue Format so schnell auf die Beine gestellt haben! Ich bin gespannt, was diese besondere üble Zeit noch so alles an neuem Gutem hervorbringen kann. Seien wir offen, was Gott wirken möchte. Er hat alles in der Hand.
    Herzliche Grüße an alle,
    in IHM verbunden,
    Frauke

  2. Hallo ihr Lieben,
    herzliche Grüße aus Südafrika. Uns geht es gut. Wir besuchen hier unsere Tochter mit ihren Mann und unser erstes Enkelkind. Kurz nach unserer Ankunft wurde auch hier die Grenzen geschlossen und der Flugverkehr ist nahezu eingestellt. Wir sind um eine schnellstmögliche Rückreisemöglichkeit bemüht, das ist aber alles sehr ungewiss. Was heute sicher scheint ist morgen schon dahin. Abgesagt und storniert. Ungewissheit und Unsicherheit – da braucht es einen inneren Frieden, den die Welt nicht geben kann..
    Schön von meiner Gemeinde zu hören und zu sehen. Wir sind in Jesus verbunden. Danke an alle, die vor und hinter der Kamera aktiv waren. Respekt was ihr da so auf die Beine stellt.
    Nun Gottes Segen allen und Gott mit uns, bis wir uns live wiedersehen.
    Sabine und Detlef

  3. Ganz ganz lieben Dank an alle die sich so wunderbar kümmern. Heute morgen war auf einmal ein blühendes Stiefmütterchen an unserem Wiesenrand, es wat gestern noch nicht da, also nicht frisch gepflanzt, für mich ein Wunder Gottes, eine Ermutigung, es geht weiter!
    Gott segne und behüte Euch.

  4. Liebe Gemeindeleitung,
    vielen Dank für die Idee eines Online-Gottesdienstes.
    Dank an Alle die bei der Erstellung dieses Gottesdienstes beteiligt waren.
    Dieter und Ruthild: Wir fanden es gut, so das Gefühl zu haben weiter miteinander verbunden zu sein. Ruthild: Mich hat das Lied “Herr ich suche deine Ruhe” wieder sehr angesprochen.

  5. Liebe Freunde,
    ich möchte von Herzen danken für diese Gottesdienstmodule. Did Beiträge kommen von Herzen, das spürt man und das berührt mich und hoffentlich au h andere.
    Auch wenn alles anders ist derzeit, ermutigt es mich, an dem Einen festzuhalten, das ist und immer sein wird. Denn nichts, rein gar nichts kann uns trennen von der Liebe Gottes, die uns geschenkt ist durch Jesus Christus, unsern Herrn (Röm 8, 38). Amen
    Bleibt behütet.

  6. Besondere Zeiten, besonderer Gottesdienst. Vielen Dank an Euch Alle und viele Grüße an die gesamte Gemeinde. Bleibt gesund und passt auf Euch auf! Gott sei mit Euch!

  7. Liebe Glaubensgeschwister ,als Freund der Gemeinde freue ich mich sehr, auf diese Weise Gemeinschaft mit Euch haben zu können. Es gibt viele Gottesdienste im Fernsehen, Radio, Internet. Aber die Verbundenheit mit der Ortsgemeinde ersetzt das nicht.
    Und darum in diesem Sinne meinen herzlichen Dank allen Beteiligten.
    ….ich freue mich schon sehr auf den ersten Gottesdienst wieder vor Ort, nach Corona!!!!
    Herzliche Grüße Karl-Heinz May

  8. Bin sehr bewegt, so inmitten der gottesdienstlichen Gemeinschaft dabei zu sein. Lieben Dank dem ganzen Team für Imagination, Tatkraft, Kompetenz und Hingabe. Seid gesegnet und gestärkt für Weiteres. Gott gebe euch vielfältig zurück.

  9. Ihr Lieben,
    ich bin so froh, zu dieser wunderbaren Gemeinschaft von Jesus-Nachfolgern zu gehören. Was uns zusammenhält und beglückt, ist Gottes Liebe und seine Zuwendung. Wir loben ihn über Raum und Zeit hinweg – und spüren diese Verbundenheit. Wie schön ist das!? Ein Mysterium!
    Umso mehr freue ich mich aber auf den nächsten gemeinsamen, analogen Gottesdienst in der W10 – wenn wir wieder mit der Band, der Orgel und euch allen gemeinsam unseren großen Gott lautstark preisen! Wie schön wird das sein!? Hoffentlich ist es nicht mehr lange bis dahin 🙂

Ein Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.