Schwarzbrot Webinar – Auf der Suche nach Wahrheit

Zwischen alternativen Fakten und Verschwörungen

Verschwörungserzählungen verbreiten sich wie ein Lauffeuer. Besser ein Aluhut als eine Maske? Manipulierte Wahlen? Geheimgehaltene Informationen der Wissenschaft? Einseitige Berichterstattung? „Alternative“ Fakten?

Was kann helfen sich zu orientieren? Was ist „Wahrheit“ im Zeitalter von „Fake News“? Wie denken Christen über Wahrheit, Glauben und Vertrauen?

Das Schwarzbrot Webinar führt in das Thema mit einem Impulsreferat von Prof. Dr. Michael Rohde ein: Gesellschaftspolitische, kommunikative und theologische Aspekte und Modelle werden vorgestellt. Im Rahmen des Webinars gibt es die Möglichkeit zu Gesprächen in Kleingruppen und mit dem Referenten. Das Webinar wird via Zoom abgehalten. Es ist ein kostenloses Angebot der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Hannover-Walderseestraße.

Donnerstag, 18. Juni | 19:00 Uhr (bis 20:30 Uhr), der Begegnungsraum ist ab 18:45 Uhr geöffnet

Wenn Du Dich hier anmeldest, bekommst Du bequem eine Mail zugesandt, die es Dir ganz einfach macht mit Deinem Laptop, Smartphone oder Telefon daran teilzunehmen und Du bekommst auch Materialien des Referenten per E-Mail zugesandt.

Vier Literaturtipps

Katharina Nocun / Pia Lamberty: Fake Facts. Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen, Köln 2020. | Bernhard Pörkens / Friedemann Schulz von Thun: Die Kunst des Miteinander-Redens. Über den Dialog in Gesellschaft und Politik, Hanser-Verlag 2020. | Hartmut Rosa: Unverfügbarkeit, Wien-Salzburg 2019. | Ein Klassiker: Emil Brunner: Wahrheit als Begegnung, Zürich 1984 (1.Auflage 1938).

Anmeldung: