Schwarzbrotabend – Wert und Grenze der Meinungsfreiheit

Schwarzbrotabend

Ein dichtes Thema aus biblischer Perspektive. Nahrhaftes für Kopf und Seele. Vortrag und Aussprache

„Das wird man doch mal sagen dürfen…“
Wert und Grenze der Meinungsfreiheit

63% der Deutschen sind laut einer Studie der Meinung, man müsse vorsichtig sein, was man öffentlich äußert. Gleichzeitig werden auf vielen Kanälen „Meinungen“ gepostet, und die Bundesregierung erlässt ein Gesetz gegen Hetze im Netz. Welche biblischen Orientierungen gibt es zum Reden über andere? Wie schützt das Grundgesetz die Meinungsfreiheit? Was verletzt die Freiheit der Meinungsäußerung?

Referent: Pastor Dr. Michael Rohde und ein Gesprächspartner aus dem gesellschaftlichen Leben unserer Stadt

Freitag, 17. Januar 2020, 19:30 Uhr – 21:30 Uhr.
In der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Hannover-Walderseestraße
Walderseestraße 10, 30177 Hannover
Eintritt frei. Ohne Anmeldung.