Taufseminar

Du möchtest Dich zum ersten Mal oder erneut mit der Frage nach der Taufe beschäftigen? Herzlich willkommen zum nächsten Taufseminar! An vier Abenden hast Du gemeinsam mit anderen Teilnehmern Zeit mit einem der Pastoren der Gemeinde über die Bedeutung der Taufe nachzudenken. Dabei beschäftigen wir uns mit den biblischen Aussagen zur Taufe und nehmen uns Zeit für die persönlichen Fragen der Teilnehmer. Die Teilnahme am Taufseminar dient einerseits zur Vorbereitung auf die nächste Taufe und zugleich verpflichtet sie niemanden, sich selbst taufen zu lassen.

Die Taufe ist ein persönliches Geschenk Jesu Christi an alle, die an ihn glauben. Jesus Christus bestätigt mit diesem Zeichen, das ein Mensch ganz zu ihm gehört und von aller Schuld erlöst ist. Wir taufen deshalb Menschen, die an Jesus glauben und ihm nachfolgen wollen: Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Jesus lässt sich taufen und gibt damit ein Beispiel:

„Zu dieser Zeit kam Jesus aus Nazaret in Galiläa und wurde von Johannes im Jordan getauft. Und als Jesus aus dem Wasser stieg, sah er, wie der Himmel aufriss. Und der Geist Gottes kam auf ihn herab wie eine Taube. Dazu erklang eine Stimme aus dem Himmel: »Du bist mein Sohn, dich habe ich lieb, an dir habe ich Freude.«“ (Markus 1,9-11)

Anmeldung

Rückfragen und Anmeldungen bitte an die Pastoren Dr. Michael Rohde oder Hartmut Bergfeld oder Jonas Schilke.

Termine

Start am 29.08.18.  Vier Abende, jeweils mittwochs 29.08., 05.09., 12.09. und 26.09. – 18:00 – 19:30 Uhr. Der darauffolgende Taufgottesdienst ist für den 28.10.18 geplant.